Fraghouse 2015 Fazit

Und wieder einmal ein kleines Fazit über eine von uns besuchte LAN.
Dieses Mal war es wieder die Fraghouse, auf die es uns verschlagen hat.

Wir waren mit insgesamt 11 Mann vertreten. Es gab wieder einige Höhen und Tiefen auf der LAN, wie wir es schon in den Vorjahren gewöhnt waren. Durch die Zuweisung einer neuen LAN Leitung (Muki) und einer Neuorganisation der Betreuung (Speiß und Trank) wurde einiges Straffer, ruhiger bzw. optimaler, jedoch schlichen sich wieder einige verärgernde Fehler ein.

Zuallerst einmal wieder zu den negativen Eindrücken der LAN:
Wie wir von mehreren Seiten gehört hatten, gab es wiederholt Probleme mit dem Netzwerk. Scheinbar schalteten die Switches immer zwischen 100 Megabit und 10 Megabit um, was dazu führte, dass ein vorher lagfreies Spiel nicht mehr spielbar war. Die Probleme konnten leider erst am Samstag Nachmittag behoben werden (betraf 3 Switches). Die angebotene Hilfe meinerseits wurde nicht weiter beachtet.

Der zweite Minuspunkt für die LAN waren die vielen vielen Turniere. Insgesamt 12 Turniere, wobei keinem Turnier (ob FUN oder Hauptturnier) eine höhere Priorität zum Teil wurde. Erst am Samstag, als die MOBAs starteten, wurden diese Priorisiert, damit sie gleich zu Ende gespielt werden konnten. Durch die Menge an Turnieren ging natürlich nichts nach Zeitplan (geplante Siegerehrung um 15:00 Uhr; fand dann um 17:00 Uhr statt) und der Stress, die Turniere fertig zu bekommen, war hoch. Im Endeffekt wären so viele Turniere gar nicht nötig gewesen.

Als dritten Minuspunkt fand ich persönlich die Verteilung der Turnierpreise. Es ist einfach unverständlich, wenn ein 2. Platz ein 6-Pack und eine Wärmeleitpaste bekommt und der 1. Platz mit 2 Lüftern, einer Wärmeleitpaste, einem Mousepad und jeweils einem Computergehäuse nach Hause geht. Kann daran liegen, dass wir uns in ihrer Paradedisziplin auf den 2. Platz gekämpft haben, kann aber auch Zufall sein. Ich persönlich finde solch eine Verteilung für hirnrissig. SChien so als würden die ersten halt noch alles bekommen was übrig ist (War die letzte Siegerehrung).

Der vierte Punkt der uns ein bisschen schmunzeln lies war das BF4 Turnier. Zuerst wurde eine Zeit ausgemacht (12:30), dann wurde erst ab dem Zeitpunkt der Server eingestellt (wurde zur Hilfe geholt weil Procon nicht ging), dann einigten wir uns auf ein Prozedere 1 1/2 Stunden später und als wir endlich starten wollten, startete der Server nicht mehr. Lag natürlich nicht am Veranstalter ist in dem Fall aber trotzdem ärgerlich. Überhaupt konnten wir erst durch eine größere Diskussion das Turnier als erledigt betrachten (uns wurde aufgrund der Technik der 1. Platz zugesprochen; wird online noch ausgetragen) und endlich das COD4 Halbfinale spielen (um ca. 14:30).

Ansonten viel mir die LAN natürlich sehr positiv auf!
Ausgelassene Stimmung, moderate Preise (habs aber schon besser gesehen), schnelle Abfertigung beim Catering, schnelle Problemlösung bei Turnierproblemen (Gegner kann oder will nicht). Es gab auch viel weniger Diskussionen oder ausrufe. Allein die Darbietung der Informationen hätte besser von statten gehen können. Es reicht nicht in ein Mikro irgendwas reinzusagen, wenn vom DJ noch die Musik läuft …

Alles in allem war es eine gelungene LAN mit einigen Schwachpunkten. Ich hoffe für die IcHler, dass sie sich in diesen Punkten noch verbessern, sonst werde ich mir persönlich überlegen, welche LANs für mich mehr Priorität haben. Über das Internet möchte ich an dieser Stelle gar nichts sagen, da sich dies durch die IcHler geklärt hat (statt 250 Mbit 2x50Mbit) und Weyer halt nicht DIE Metropole schlechthin ist.

Abschließend noch unsere Platzierungen in den Turnieren!

COD4 Turnier (15 Teams):
2. Platz: WX|KickAss (BornTo5hoot, Rotz, KoXx)

Battlefield 4 Turnier (2 Teams):
1. Platz: WX|Neckbreaker (BornTo5hoot, Rotz, ElTommy23, Starkill3r, KilleKing)

CS:GO Turnier (14 Teams):
12. Platz: ez-win (acidr4in, Pluu, SideWinder414, Ryuu, BornTo5hoot )

HotS Turnier (2 Teams):
5. Platz: Hart aber Herzlich (wx arti, Hoer_me, Starkill3r, Der_Tod_xx, Catalyst_IOS)

Tischtennis Turnier (34 Teams):
9. Platz (beste Platzierung): Rotz

LG
euer Born

Posted in Lan-Reviews.