Fraghouse 2013 Fazit

Und wieder geht eine Fraghouse LAN zu Ende. Unsere bis jetzt 3. Fraghouse in Folge, die 1. in unserer Geschichte als eigener LAN Clan! (Post vom 13.05.2013)

Die LAN war wieder voller Höhen und Tiefen (organistatorisch und auch persönlich ).

Die 3 Tage auf der Fraghouse waren im großen und ganzen recht angenehm.
Ist mir persönlich schon fast wie ein Kleinurlaub vorgekommen .

Es gab trotz dessen einige Kritikpunkte jedoch auch Höhepunkte:

Der Kritikpunkt, der einigen von uns sauer zum Aufstoßen gab, war auf jedenfall die sehr sehr späte Austragung des Battlefield 3 Turniers, welche aufgrund des Internetproblems nötig war. Es ist mir schon klar, dass die Orga der Fraghouse nichts dafür kann, wenn die Telekom statt 2 30er Leitungen nur 2 16er Leitungen liefert, jedoch sollte den Spielern schon kommuniziert werden, ob bzw. wann bestimmte Turniere abgehalten werden.

Für soetwas gibt es schließlich die Seite im Intranet (Fraghouse Seite auf Intranet umgestellt), damit man solche News auch posten kann.

Das selbe Problem kam beim Flatout 2 Turnier zustande, dass einfach mal um 3 Uhr in der Nacht, ohne große Ankündigung und Rücksicht auf die eingetragenen Teilnehmer der LAN ausgeführt wurde. Solche Dinge zählen auch wieder zu News, die man ohne viel Aufwand posten kann.

Natürlich, wenn die Organisation selber nicht weiß, wann ein Turnier starten soll, funktioniert das mit den News auch nicht. Aber ich will niemanden etwas unterstellen .

Ansonsten gibt es eigentlich nicht wirklich weitere Kritikpunkte. Das Internet wurde zwar von 2 16er Leitungen für alle auf eine 16er Leitung beschränkt, damit das LOL Turnier ordnungsgemäß von statten ging, bis auf ein paar Disconnects bekam man aber davon eigentlich nichts mit.

Positive Aspekte gab es zum Glück auf der Fraghouse einige. Unter anderem wieder einmal die Verpflegung.
Diese war, obwohl satte 200 Gamer anwesend waren, beinahe nie überlastet und bis auf ein paar alkoholbedingte
Ausfälle des Personals auch jederzeit bereit. Auch in der Kellerbar wurden wieder einige „viele“ alkoholische und
nicht alkoholische Getränke konsumiert, was die allgemeine Stimmung im Clan eindeutig auf einen Höhepunkt („Tiefpunkt“ xD) trieb.

Natürlich haben wir auch an einigen Turnieren teilgenommen, wobei manche nicht ganz so verlaufen sind, wie wir es gerne gehabt hätten:

Tetris Funturnier (28 Teilnehmer):
3. Platz: Josabella

COD4 Turnier (24 Teams):
8. Platz: WX|Slowmotion (BornTo5hoot, Rotz, KoXx)

Battlefield 3 Turnier (10 Teams):
4. Platz: WX|Neckbreaker (BornTo5hoot, Rotz, KoXx, xscarfacex, KilleKing)

Flatout 2 Funturnier (16 Teilnehmer):
4. Platz: BornTo5hoot

„Leider“ hat es nur unsere glückliche Josabella zu einem Stockerlplatz und damit zu einer Trophäe geschafft.
Wir werden uns jedoch auf der Haag Networx und auf unsere nächsten LANs wieder mehr anstrengen, um die Bestenliste weiter zu erklimmen .

Wie auch schon bei dem letzten Fazit, könnt ihr unten eigene Erlebnisse bzw. Fazits zu dieser LAN abgeben .

Posted in Lan-Reviews.